Mein Leben ist ein Blasebalg
 

 - Startseite
 - Über...
 - Gästebuch
 - Archiv
 - Abonnieren


 - Alliterationen
 - Specials

 - Über dieses Projekt


 - Besucher online


Óo

[sinnfrei]
Ich habe eben Lockenwickler ausprobiert... an mir. Óo
Es sieht sehr, sehr... ungewohnt aus...
[/sinnfrei]
28.4.08 20:55


Werbung


Kekse

Woah... ich hab ja schon wieder länger nicht geschrieben, aber letzte Woche ging es doch etwas drunter und drüber... óo
Ich war bis Montagabend in Osaka und Mittwoch hab ich meine Prüfung geschrieben... Ich wusste ja erst nicht, wann ich die schreiben soll und normalerweise müssen die Termine 2 Wochen vorher bekannt gegeben werden, aber der Dozent hat es wohl nicht so mit Richtlinien und so... Der Termin muss irgendwann an Ostern raus gegeben worden sein, denn ich hab am Dienstag ne SMS von Ailyn bekommen, dass sie sich krankschreiben lässt und nicht mitschreibt und was ich machen würde... Ich bin erst mal aus allen Wolken gefallen und hab sie dann angerufen. Fuck, ich hatte ja in Osaka nicht gelernt, wirklich nichts und okay, davor hab ich mir einige Sachen angeguckt, aber ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich mich dann am Dienstag hingesetzt hab und alles in meinem Kopf geprügelt hab... <.< Ich hab bis 5 Uhr morgens gelernt und musste um 9 Uhr schon wieder aufstehen. *drop*
Dementsprechend ist auch mein Gefühl... Ich denke nicht, dass ich bestanden hab und wenn doch, dann ist es sicher keine wirklich gute Note...

Aber ich will nicht mehr dran denken... Ich hab mein Bestes gegeben und gut ist. Ändern kann ich es nicht mehr...
Nur Seto will ich das erst mal nicht erzählen, sonst motzt er wieder rum, ich würde mein Studium nicht ernst nehmen und so... Mann! Was kann ich denn dafür, wenn ich in Mathe und BWL keine Leuchte bin! Ist ja nun aber auch nicht so, als wäre ich in allen Fächern schlecht!
Ich hab manchmal das Gefühl, diese überhebliche und besserwisserische Art wird er nie abstellen. Wenn er so was zu mir sagt, fühl ich mich manchmal wie 16. Da hat er mich in der Schule ja auch ständig runtergeputzt! Und das, obwohl er mich gar nicht kannte, der Penner! Und jetzt, wo er mich kennen sollte, müsste er ja eigentlich wissen, dass ich nicht ganz dämlich bin!
Mah! Das regt mich auf! Seit dem Studium hat dieses Getue wieder angefangen! Ich hab ihm das auch schon mehr als einmal gesagt, aber er meint, ich würde übertreiben... Tss! Vielleicht sollte ich mich auch einfach wie früher benehmen und ihn mal wieder arroganten Geldsack nennen, oder so was!
Okay... nein... lieber nicht, sonst streiten wir uns wieder und darauf hab ich auch keine Lust. Also... Streiten an sich schon, wenn es um was Kleines is, worüber man nachher lachen kann, aber nicht so „ernsthafte“ Streits... Da fühl ich mich dann immer so, als wäre ich an allem allein Schuld... Seto hat aber auch so ne Art, die einem dann so ein Gefühl gibt!
...ich reg mich ja immer noch auf. *drop*
Vielleicht, weil’s in den letzten Monaten schlimmer geworden ist und er auch in manchen Sachen echt überreagiert...
Obwohl ich einiges verstehen kann, gerade was Mokuba betrifft... Der nervt mich zur Zeit aber auch. ^^° Ich hätte ja nie gedacht, dass ich das sage, aber an der Sache mit den Problemen und Schwierigkeiten in der Pubertät, scheint echt was dran zu sein. ^^°

...kann es sein, dass ich heute mal richtig Frust ablasse? Óo
Entschuldigung, falls ich euch die Ohren (oder Augen) zujammern sollte... Es muss nur mal raus... *drop*
Und eigentlich wollte ich ja noch irgendwas erzählen, aber das hab ich jetzt vergessen...
Dann erzähl ich noch was von der Uni, damit’s nicht nur Gejammer ist. ^^°

Die Uni hat ja am Montag wieder angefangen und Ailyn hatte so Kekse gebacken, die mir total gut schmecken. *__* Sie hatte die schon letztes Semester ein paar Mal mit und ich hab sie jedes Mal um das Rezept gebeten, aber sie rückt es nicht raus. <.<
Na ja, egal, jedenfalls hatte sie die Kekse dabei und von Sonntag auf Montag konnte ich nicht wirklich pennen – das ist irgendwie immer so, das war schon in der Schulzeit so...
Egal, ich war müde, sie hatte diese geilen Kekse dabei und ich hab mich echt gefreut. Und sie fragte dann noch: „Und? Freut dich, hm?“
Na ja... meine Antwort war dann etwas... emotionslos und monoton, aber ich habe gesagt: „Ja... total, ich platze gleich...“
*drop* ^^° Ich meinte das voll ernst, nur war ich so müde, dass ich es halt so gesagt hab, dass man es missverstehen konnte... ^^° Ihr Gesicht hättet ihr sehen sollen. *rofl*
Tris musste allerdings lachen und sein Kakao kam ihm aus der Nase... das fand ich dann wieder lustig. *höhö*
Nein, ich bin gar nicht schadenfroh. *lach*
3.4.08 21:38


gestörte Planung

So, ich wollte ja eigentlich schon eher schreiben, aber irgendwie kam alles anders.

Was alles anders kam? Erstens konnte Seto nicht zu mir kommen, sondern musste nach Europa, weil es da wegen irgendetwas nen Notfall gab, den er mir zwar erklärt hat, den ich aber nicht verstanden hab, weil ich mit dieser Firmenpolitik nicht wirklich viel anfangen kann bzw. das verstehe… Ich mein, ich hab ja nicht umsonst so Probleme in BWL. <.<
Zweitens: Weil er nicht zu mir kommen konnte, bin ich Spontanerweise nach Osaka zu meiner Sis und meiner Mum gefahren, wo ich auch gerade sitze. Aber diesmal muss ich nicht an den PC meiner Schwester sondern hab mich an deren WLAN mit dem schicken, teuren Laptop gehangen.
Meine Mum hat zwar etwas komisch geguckt, als ich das Ding ausgepackt hab, aber ich meinte nur, dass ich mir den garantiert nicht selber gekauft hab. Ich hab nur gehofft, dass sie nicht denkt, Seto könnte alles für mich bezahlen, aber bisher hat sie es noch nicht angesprochen.
An sich ist es hier auch ganz nett, ist halt nur irgendwie kein wirklicher Ersatz für das, was Seto und ich eigentlich vor hatten.

Nyo… egal… morgen wollen wir Essen gehen… Ich bin mal gespannt, ob meine Mum und ich uns schon wieder so gut verstehen, dass man sich in der Öffentlichkeit zeigen kann… Also, wenn ihr versteht, was ich meine. ^^° Manchmal geraten wir nämlich immer noch ziemlich aneinander… *drop*

Aber was soll’s… Was viel Lustigeres, das schon irgendwann Mitte November passiert ist. Das war so peinlich. ^^°
Seto war da, aber war bei mir im Zimmer und hat telefoniert und Tristan und ich saßen im Wohnzimmer und fingen irgendwie an, uns zu „unterhalten“. Aber auf eine sehr, sehr unkonventionelle Art und Weise. ^^°
Ich saß auf der Couch, er saß im Sessel Gegenüber und wir haben so rumgeschnalzt und so. Ja… wie erklärt man das? *grübel*
Ja… also… Ich hab zum Beispiel meine Wangen aufgepumpt und dann mit den Händen gegen geschlagen, sodass die ganze Luft mit einem sehr merkwürdigen Geräusch raus kam. Oder wir haben so mit den Lippen vibriert, dass es sowas wie „Bvl-bvl-bvl-bvl-bvl“ klang. Ähm… ja… versteh man mich? ^^°
Zumindest haben wir bestimmt fünf Minuten nicht normal geredet, sondern so komische Töne gemacht.
In der Zeit haben wir aber Seto ganz vergessen, der dann irgendwann reinkam. *rofl* Boah, dieses Gesicht hättet ihr sehen sollen! Oh Gott, das war SO geil! *löööl*
Sein einziges Kommentar war: „Ich fühle mich ausgeschlossen, wenn ihr eine Sprache sprecht, die ich nicht verstehe…“
Ohne Scheiß: Tris war das so peinlich, er wurde knallrot! *rofl*

So… Das wollte ich nur mal erzählen, weil ich das vorhin auch meiner Schwester erzählt hab, die hat sich auch ziemlich weggeschmissen vor Lachen. *g*

Gut… ja… ich wollte ja eigentlich was anderes erzählen, aber meine Sis guckt mir gerade über den Rücken und ich hab nicht wirklich Ruhe zu schreiben…
Wenn ich wieder zu Hause bin, werd ich die Sache mit dem „emotionalen Trampeltier“ aufschreiben… v.v I’m sorry. (<- yeah, ich kann Englisch! *lölz*)
22.3.08 21:26


Einkochgläser

Ich bin fertig mir renovieren... schon einige Tage, aber ich hab jetzt nur gelernt. Boah, ich hasse es, wirklich. Manchmal denke ich, ob ich nicht vielleicht doch lieber ne Ausbildung hätte machen sollen.
Wenn ich mir schon allein den Stundenplan vom nächsten Semester angucke... oder wie viel ich für diese eine blöde Prüfung noch lernen muss. <.<
Aber wenigstens hab ich meine Ruhe, weil Tris mit Sakura wirklich noch mal weggefahren ist, da bin ich gar nicht böse. ^^°
Über Ostern will Seto wahrscheinlich auch hier pennen. Ich freu mich... endlich mal wieder nur wir zwei.
Ich meine, es ist ja auch schön bei ihm, aber trotzdem... Das Haus ist ja auch groß, aber irgendwie... Zur Zeit nervt mich Mokuba. *argh* Ich hab ja echt nichts gegen ihn, aber manchmal würd ich ihm am liebsten eine reinhauen!
Also, ehrlich: Wenn ich in der Pubertät auch so furchtbar war, dann versteh ich, warum meine Mum mich nicht mochte. *drop* <.<°
Ich kann jetzt auch gar nicht genau sagen, wieso er mich manchmal so ankotzt, dass ist manchmal nur seine Tonart oder so wie er guckt. Boah, ne wirklich, ich frag mich, wie Seto das aushält...
Ich muss mal meine Schwester fragen, ob ich früher mit 14/15 auch so schlimm war.

Die sollte ich vor Ostern auch nochmal anrufen... Meine Mum und meinen Dad auch... Auch eigentlich etwas, worauf ich keine Lust hab, aber ich schieb das schon so lange vor mir her, das müsste ich eigentlich wirklich mal machen.
Seit dem Studium haben meine Freunde und so ziemlich gelitten, glaube ich. Ich denke, wenn Tris und ich nicht ne WG hätten, würden wir uns nicht mehr oft treffen...
Ich seh’s ja an Duke und Yugi... Auch wenn ich bei Yugi manchmal das Gefühl hab, er ist ganz froh, dass wir uns nicht mehr so oft sehen.
Ich weiß nicht genau, aber... ich glaube... er kommt damit immer noch nicht so ganz klar, das Seto und ich zusammen sind. Oder vielleicht hat er auch nicht damit gerechnet, dass es so lange hält. Óo
Hätte ich ja auch nicht! *rofl*
Oh man, trotzdem... ich muss morgen oder übermorgen, wenn ich mal nicht so müde bin, was erzählen. ^^° Das war auch so ne Situation, da glaub ich, hab ich irgendwie... Ich weiß nicht... ich sag’s mal mit Teas Worten: „Joey, manchmal bist du ein emotionales Trampeltier!“
Also, das war nicht mit Yugi, sondern mit Seto... Oh Gott, das ist aber auch schon länger her... das war noch im Januar. Óo

...ich hab wirklich lange nicht geschrieben...

Aso... der Titel hat nichts zu sagen, das Wort kam mir nur irgendwie in den Sinn. ^^°
18.3.08 23:23


Fleischkapitulation

So… Die letzten drei Tage habe ich renoviert und gearbeitet, aber die Wand is immer noch nicht fertig… Leider, weil ich jetzt wieder lernen muss und wenn ich den halben Tag rumhantieren würde, bekäme ich vermutlich nichts mehr in den Kopf… Das blöde ist nur, dass ich nicht genau weiß, wann ich die Prüfung schreibe. <.<
Tristan hat’s gut, der hat am Anfang des Semesters keine Prüfung mehr, der hat jetzt noch bis Anfang April frei. Deswegen überlegt er sich, ob er mit Sadako (ja, sie sind noch zusammen) vielleicht ne Woche mal wegfährt…
Wäre auch nicht schlecht, dann hätte ich hier mal meine Ruhe und Seto könnte mich besuchen. Also, er kann mich sonst natürlich auch besuchen, aber wir sind halt „vorsichtig“… Ich mein, ich weiß ja nicht, was man außerhalb des Zimmers hört. ^^° Und ich will nicht immer nur zu Seto…

Aber egal… heute muss ich noch nicht lernen, Seto hat eh grad viel Streß und ich wollte ja von Mokuba erzählen…
Also dann:
Es war kurz vor Weihnachten, da waren wir beide, Mokuba und ich, einkaufen. Weihnachtseinkauf halt und weil Seto nicht mitkonnte, hab ich mich halt bereit erklärt, Mokuba zu begleiten.
ICH dachte ja immer, Serenity oder Tea sind schlimm und benehmen sich wie panische Wachteln, wenn sie nen Shopping-Center betreten, aber Mokuba kann da echt mithalten… Ich hatte nach so ner Stunde echt den Eindruck, Seto hatte absichtlich keine Zeit. *drop* ^^°
Ich weiß ja nicht, für wen Mokuba da alles Geschenke brauchte, aber es kam mir vor als wollte er nen Weisenhaus beschenken. <.<
Nach fast 3 Stunden konnte ich nicht mehr und hab ihn dazu überreden können, mal ne Pause zu machen, um was zu essen.
In dem Center gab es aber nur ne Eisdiele, ne Pizzaria, von der ich wusste, dass sie scheiße ist und Burger King…
Nya, und weil Mokuba erst meinte, er hat keinen Hunger, sind wir halt zu Burger King, wenn er sowieso nichts essen wollte.
Er wollte nur nen Kakao, aber ich hab mir doch „etwas“ mehr bestellt… ^^°
Tja, und dann… dann irgendwann, nachdem ich den ersten Burger gegessen hab und Mokuba mir schon einige Pommes stibitzt hatte, wollte er doch tatsächlich mal beißen.
Ich glaube, er hat in dem Moment gar nicht mehr wirklich daran gedacht, dass er sich ja eigentlich vegetarisch ernähren will und ich hab’s halt so hingenommen… Tja… Erst nach dem Bissen hat er sich an die Stirn geschlagen. *g*
Danach hat er sich selber noch nen Burger geholt und hat endgültig kapituliert…
Ich fand’s toll, weil ich dann zu Weihnachten nicht für ihn extra irgendwas Vegetarisches kochen musste. *lol* Ich mein, ich koch ja gerne, aber dieses Tofu und Soja Zeug, irgendwie komm ich damit nicht ganz klar. Egal was ich mache, ich finde jedes Mal, es schmeckt total lasch und langweilig. <.< Selbst wenn ich den Tofu-Brocken in ne Chili-Paprika-Marinade einlege und das länger als einen Tag, schmeckt es wie… na ja… wie langweiliges Gummi. <.<
Ich hasse es, mit Tofu zu kochen.
Deswegen gab es Weihnachten Känguru! Richtig schönes, exotisches Känguru! *haha* Mit Sahne-Preiselbeersoße, Kartoffelklößen und Brokkoli.
Und Mokuba hat es auch gegessen… Ich hab ihm aber erst nachher gesagt was es war. *g* Ich wollte ja nicht, dass er gleich wieder Vegetarier wird. ^^°

Ich will an dieser Stelle nur mal eine Sache klarstellen: Ich hab nichts gegen Vegetarier… Ich mag es nur nicht, für sie zu kochen… ^^°
11.3.08 22:29


roter Honda

Ich hab gerade nen Kakao getrunken du bin hundemüde. @@ Morgen muss ich erst noch was im Baumarkt besorgen und danach arbeiten, deswegen wird ich gleich ins Bett.
Aber zum Glück habe ich jetzt nen Auto, da kann ich die Baumarktsachen nicht erst nach Hause bringen, sondern kann die im Kofferraum lassen.
Ja… genau, ich habe seit Januar ein Auto. Das hab ich mir selber zum Geburtstag geschenkt. *g* Einen Honda Baujahr 2000… in rot. ^^° Nicht das Neuste, aber es fährt, frisst nicht zu viel und hat nen großen Kofferraum, was will man mehr?
Ich hab den Honda auch ohne Seto gekauft, ich hab ihm gar nichts davon erzählt *hrhr* Ihr hättet mal sein Gesicht sehen sollen, als ich mit dem Auto zu ihm gefahren bin… Okay, so lustig war’s eigentlich nicht, weil er mir nen Vortrag darüber gehalten hat, wie sehr man bei nem Gebrauchtwagenkauf über’s Ohr gehauen werden kann und ob er mir nicht was dazu geben soll und so weiter…
Ich hab nichts dazu gesagt, ich hab diesen verbalen Erguss einfach über mich ergehen lassen und am Ende nur genickt. *g* Das mach ich zur Zeit oft, dass ich einfach gar nichts dazu sage wenn er anfängt rumzumeckern. Ihn regt das total schnell auf, aber er regt sich genauso wieder ab. Ich find’s lustig. ^^°
Okay, ganz ehrlich: Ich muss mich schon zusammennehmen, manchmal… gerade, wenn er diesen Ton hat, als wäre ich die Dummheit in Person. <.< Aber irgendwann – IRGENDWANN – gewöhn ich ihm den Ton auch noch ab. *g*

So… Genug davon, ich muss ins Bett.
Ich denke, ich scheib am Sonntag die Geschichte von Mokubas Kapitulation vor dem Fleisch auf. Morgen komm ich vermutlich nicht dazu, ich komm ja erst sehr spät Heim und dann will ich noch anfangen zu renoviere.
Ich will nämlich eine Seite von meinem Zimmer mit Holz verkleiden… Ich denke, das sieht ganz gut aus. ^^
7.3.08 23:35


It's Zombie-Time

Ich sah heute schlimmer aus, als ein Zombie. @@ Ich mein, ich kenn ja echt einiges von mir, aber das hat selbst mich umgehauen. Wäre ich nicht zu müde gewesen, wäre ich vor Schreck vermutlich wach geworden. Óo
Kaffee gab’s natürlich nicht und die Mensa hatte auch noch nicht offen, weil das Semester regulär noch nicht angefangen hat… Also saß ich da in dieser Veranstaltung und hab so gut wie nichts mitbekommen. *drop* Totale Zeitverschwendung. <.<
Ich hab mir dann erst mal in der Stadt nen Kaffee geholt und bin einkaufen gegangen.
Das kotzt mich auch so an. Immer muss ich laufen! Ich mein, okay, Tris gibt mir zwar das Geld, aber trotzdem, anstatt, dass er auch mal dran denkt. *grummel*
Ich denke, daran und an so nen paar anderen „Kleinigkeiten“ merkt man, dass ich schon länger allein gewohnt hab…

Egal… Ich wollte heute eigentlich schon mal anfangen, zu erzählen, aber ich bin so müde… und morgen muss ich arbeiten… Eigentlich muss ich das ganze Wochenende arbeiten. Was freu ich mich. ^^°
Aber nur eins soweit: Mokuba isst wieder Fleisch! *lol* Das is echt ne Geschichte… *g*
6.3.08 23:16


Back to Life

Oh man, es kommt mir vor, als hätte ich Jahre nicht geschrieben. Óo
Sogar die Benutzeroberfläche meines Bloganbieters hat sich verändert, ich kam im ersten Moment gar nicht klar. *drop* ^^°

Ich hab aber auch echt lange pausiert… Aber ich glaube, ich brauchte das mal. Ist in der Zeit auch ne Menge passiert, ich wird vermutlich erst mal tagelang damit beschäftigt sein, alles Vergangene aufzuschreiben. ^^°
Na ja… Ich hoffe, es gibt da draußen überhaupt noch jemanden, den das interessiert. *lach*

Ich bin im Augenblick etwas angepisst von Tristan. <.< Ich hab ihm die letzten drei Tage schon gesgat, dass er doch bitte Kaffee kaufen soll, die letzten Male hab ich schließlich eingekauft und wenn er mal Kaffee mitbringt, macht ihn das ja nun echt nicht arm, aber was ist?!
Der Kaffee ist leer. Toll, ich muss morgen früh raus und hab keinen Kaffee, ich wird an der Uni ankommen, wie nen Zombie. *drop*

Okay, damit ich nicht ganz wie nen Zombie da antanze, sollte ich vielleicht langsam ins Bett… trotzdem. <.<
Nur wegen so ner Bekloppten Info-Veranstaltung… Ich hasse diesen BWL Dozenten. *grummel*
5.3.08 23:14


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de